In einem vollautomatischen Hochregallager sorgt das Positioniersystem ICS 5000L für eine schnelle und punktgenaue Positionierung von Fahrzeugkarossen. Ein System misst mittels Infrarotstrahlen kontinuierlich die vom Regalbediengerät noch zurückzulegende Strecke auf der X-Achse, ein zweites auf der Y-Achse. Die Koordinaten werden als Sollgröße an den Stromrichter weitergegeben.


Außerdem errechnet das System anhand der Daten die ideale Fahrkurve für jede Strecke. So lassen sich Beschleunigung sowie Bremsweg optimieren und die Fahrzeuge millimetergenau positionieren. Die Abweichung beträgt bei 1000 m nur 3 mm. Dank dieser exakten Positionierung lässt sich eine bestmögliche Ausnutzung der Lagerfläche erreichen. Schwankungen und Vibrationen gleicht das Positioniersystem selbst bei hoher Transportgeschwindigkeit (Fahrgeschwindigkeit: 150 m/min, Hebegeschwindigkeit: 40 m/min)  zuverlässig aus. Die Verfügbarkeit des Systems liegt bei 99 %.