Die Wellenlötanlage Power Wave von Seho wurde für kleine bis mittlere Fertigungsserien konzipiert. Das Transportsystem, eine Kombination aus Ketten- und Fingertransport, kann je nach Baugruppengröße zwischen 100 mm und 400 mm eingestellt werden.


Sie bietet eine leistungsstarke Vorheizung mit drei Heizzonen ausgestattet. Die Standard-Vorheizung kann von 900 mm um eine weitere Heizzone auf 1 200 mm verlängert werden. Alle Heizzonen werden natürlich unabhängig überwacht und geregelt.


Es besteht die Auswahl zwischen IR- und Konvektions-Vorheizmodulen, die speziell bei wasser-basierenden Flussmitteln von Vorteil sind. Abhängig von den Applikationen kann die Anlage mit Einfach- oder Doppelwellen ausgestattet werden.


Für Lotlegierungen, die eine hohe Fließdynamik erfordern, oder für sehr komplexe Baugruppen steht z. B. die Energy Wave 45 zur Verfügung, deren entsprechende Öffnungen eine 45° Welle simulieren. Die Mikroprozessorsteuerung mit Touch Screen ermöglicht eine einfache und komfortable Programmierung der Lötprofile.