Präzisionsdrahtwiderstände

Präzisionsdrahtwiderstände Electronic Sensor + Resistor

Für frequenzkritische Anwendungen sind nichtinduktive Widerstände mit bifilarer Wicklung im Angebot. Ein spezielles Drahtmaterial sorgt für den extrem niedrigen Temperaturkoeffizienten. Die Widerstände in Durchstecktechnik sind in zylindrischer oder rechteckiger und wahlweise in liegender oder stehender Bauform gefertigt. Darüber hinaus gibt es Varianten in SMD-Technik. Die Wertebereiche liegen je nach Bauform zwischen 0,02 Ohm bis 6 MOhm. Je nach Größe liefern die Präzisionswiderstände bis zu 15 W Leistung. Außerdem zum Portfolio gehören drahtgewickelte Leistungswiderstände in Kühlkörpern bis zu 300 W.

electronica 2016: Halle B5, Stand 500