Der Schablonedrucker TSD360 von Paggen arbeitet mit Paralleltrennung und ist für Leiterplattenformate bis 270 mm x 395 mm ausgelegt. Das preiswerte Tischmodell ist mit universell einsetbar, denn die Masken werden einfach mittels Klemmleisten montiert und brauchen keine eigenen Befestigungslöcher.


Die Schablone wird nach dem Druck parallel zur Leiterplatte angehoben, was eine wesentliche Verbesserung des Pastenauftrages zur folge hat. Magnetische Leiterplattenhalter sorgen für eine bequeme Montage der Platine und ermöglichen darüber hinaus ein beidseitiges Bedrucken der Leiterplatten ohne die Anfertigung teurer Aufnahmevorrichtungen. Die transparente Platzierungshilfe reduziert drastisch die Einrichtzeiten, so dass sich aufwendige Probedrucke erübrigen.

Fax +49/81 51/2 85 54