THT- und SMD-Lötstelleninspektion mit LaserVision Systemen.

THT- und SMD-Lötstelleninspektion mit LaserVision Systemen.Prüftechnik Schneider & Koch

Dazu zählt der LV-Inspect-Wizard, mit dessen Hilfe Anwender Testprogramme und Boardeinrichtungen dialoggeführt und damit besonders intuitiv, einfach und schnell erzeugen können. Ferner rückt die Renaissance der THT-Technologie entsprechende Inspektionsanforderungen für bedrahtete Bauteile wieder stärker in den Fokus der Anwender — THT-Lötstelleninspektion ist in Laservision-Systemen bereits seit 1992 fester Bestandteil der Systemsoftware und wurde kontinuierlich weiterentwickelt. Im Bereich Automatische Testeinrichtungen (ATE) stellt man die neue Version der Testprogrammsoftware ATE-Production vor, die durch eine vollständig überarbeitete Oberfläche (GUI: Graphical User Inferface) sowie ein neues Bedienkonzept besticht. Als Vertriebspartner des PXI-Spezialisten Geotest Marvin Test Systems, zeigt Prüftechnik Schneider & Koch verschiedene PXI-Systeme und Module, darunter erstmals das neue digitale Multimeter GX2065 sowie die Kalibriersoftware Caleasy, die als hersteller- und technologieunabhängige Kalibriersoftware neue Maßstäbe in puncto Anwenderfreundlichkeit setzt.