Dürr Systems: Kostensenkung bei gleichzeitiger Qualitätssteigerung lässt sich mit dem Produktionssteuerungs-Werkzeug Ecoemos erreichen. Als Manufacturing Execution System (MES) verknüpft es die Steuerungsebenen aller Produktionsanlagen mit der Werks-Leitebene (Enterprise Resource Planning ERP). Durch die geräteunabhängige Datenverarbeitung entfallen aufwändige und unpräzise Schnittstellen. Durch die einheitliche Verarbeitung von Daten aller SPS-Fabrikate ist eine einfache Bedienung bei hoher Funktionalität möglich. Das unabhängige Datenmanagement kann für alle Bereiche und auch in bereits bestehenden Fremdanlagen umgesetzt werden. Es führt zu mehr Transparenz und dadurch zu einer effizienteren Produktion und weniger Kosten. Durch den Aufbau als skalierbare Plattform ist die nahezu unbegrenzte Verarbeitung von Informationen machbar. Vier standardisierte Software-Module stehen für eine bedarfsgerechte Grundkonzeption mit der Möglichkeit zu späteren Erweiterungen. (rm)

650iee0808