Modulbaukasten (MBK)

Modulbaukasten (MBK) Eutect

Das Zellenkonzept umfasst eine Reihe unterschiedlicher Größen, von der schlanken Ein-Quadratmeter-Zelle bis hin zu Zellen mit 5 qm. Insgesamt handelt es sich um acht Standardzellen. Auf Wunsch lassen sich die Zellen mit unterschiedlichen Kinematikmodulen und deren Steuerung versehen. Kunden können zwischen einer X-Y-Z-D-Linearachse, einem Rundtakttisch, verschiedenen Sechs-Achsen- oder Scara-Robotern sowie Bandsystemen in Batch- oder Inlineversionen wählen. Die Zellen sind soweit vorbereitet, dass nur noch die eigenen Module zu integrieren sind. Aufgrund der zunehmenden Automatisierung ist besonders der Sechs-Achsen-Roboter interessant, der sich sowohl über Kopf als auch auf der Prozessfläche montieren lässt. So besteht die Möglichkeit, sich mit einem Roboter und den dazugehörigen Produktgreifern komplett frei im Raum zu bewegen. Bis zu acht unterschiedliche Greifer lassen sich in einer Anlage magazinieren und vollautomatisch rüsten.

SMT Hybrid Packaging 2017: Halle 4, Stand 121