PTC: Die Integration zwischen der 3D M-CAD-Software Pro/Engineer und der Berechnungssoftware Mathcad gibt Anwendern die Möglichkeit, die parametrische Modellierung mechanischer Baugruppen direkt über Berechnungsergebnisse zu steuern und zu aktualisieren. Mathcad-Dateien können direkt mit Teilen und Baugruppen in Pro/Engineer verknüpft werden.


Der bidirektionale Link zwischen Mathcad-Dateien und einzelnen Konstruktionselementen erlaubt es, in der Berechnungssoftware berechnete Werte den Maßen eines CAD-Modells zuzuordnen und so die geometrische Konstruktion abhängig von den Berechnungen festzulegen. Umgekehrt können Parameter aus einem CAD-Modell für spätere Berechnungen der technischen Konstruktion an die Berechnungssoftware übergeben werden. Besonders vorteilhaft ist dabei die dynamische Aktualisierung von Berechnungen und der CAD-Zeichnung, wenn Parameter geändert werden. (mr)


 


652iee0806