Der Profibus-DP Redundancy Switch von Comsoft verhindert, dass beide DP-Master gleichzeitig mit dem Bus verbunden sind. An dem kompakten 24-V-Hutschienenmodul lassen sich zwei DP-Master sowie der eigentliche Profibus, der mit den DP-Slaves verbunden ist, anschließen. Der Switch decodiert automatisch den Zustand beider DP-Master. Bei Ausfall des operationalen Systems schaltet er die Profibus-Leitung innerhalb von ms elektrisch zum redundanten DP-Master um. Beide DP-Master können identisch konfiguriert sein, was den Austausch eines defekten Systems vereinfacht.


Das Gerät funktioniert mit jedem normkonformen DP-Master und ermöglicht auch die Hochrüstung bestehender Anlagen auf Redundanzbetrieb. Der Switch ist ein zweifacher DP-Slave, der über die mitgelieferte GSD-Datei in die Profibus-Konfiguration der DP-Master integriert wird. (mr)


 


571iee0606