Systeme Helmholz: Der Profibus-Compact-Repeater ist ein vollwertiger Profibus-Repeater. Durch die kleine Bauform ist er flexibel einsetzbar. Der Repeater ermöglicht Übertragungsraten von 9,6 KBit/s bis 12 MBit/s. Die Übertragungssignale werden durch das Gerät regeneriert und neu ausgesendet (Bit-Reshaping and Retransmission), um Störungen auf der Leitung weitgehend zu eliminieren. Der Profibus Compact Repeater kann sowohl zur Busverlängerung (bis zu 1 km mit zwei Repeatern), zur Erhöhung der Teilnehmerzahl, als auch zur Anlagenerweiterung genutzt werden. Es können bis zu drei Geräte in Serie geschaltet werden. Der Einsatz in MPI-Netzwerken ist auch möglich. Als weitere Anwendungsmöglichkeit erlaubt der Profibus-Compact-Repeater den Aufbau von Stichleitungen als eigenständige Segmente. Hierzu kann er direkt auf den PG-Anschluss eines vorhandenen Profibus-Steckers aufgesteckt werden. Der Repeater kann anstatt eines Profibus-Steckers verwendet werden oder er kann auf einen Teilnehmer im Profibus-Netzwerk gesteckt werden. Außerdem ist keine separate Stromversorgung nötig, da das Gerät die 5 V Spannungsversorgung verwendet, die jedes Profibus-Gerät für den Abschlusswiderstand zur Verfügung stellt.