10586.jpg

Coscom: Proficam 2010 gibt jederzeit Aufschluss über die aktuelle Rohteilsituation. Durch die punktuelle Visualisierung des Bauteilzustandes während des Entstehungsprozesses verkürzt sich die Programmierzeit und Leerwege der Werkzeuge werden verhindert. Die Zwischenergebnisse lassen sich als CAD-Modell speichern und weiter verwenden. Funktionen wie das Restmaterialschruppen bearbeiten ausschließlich vorhandenes Restmaterial. Dazu kommt ein komplettes Mehrachs-Simultanbearbeitungspaket. Die Werkzeugbahnberechnung berücksichtigt die Kinematik der Maschine.

655iee0310