PI Chairman Karsten Schneider bei der Zeremonie zur Verleihung des nationalen Standards in China: "Mit der Erteilung des chinesischen, nationalen Standard wird sich Profinet noch schneller in China ausbreiten und weitere Hersteller werden diesen Kommunika

PI Chairman Karsten Schneider bei der Zeremonie zur Verleihung des nationalen Standards in China: „Mit der Erteilung des chinesischen, nationalen Standard wird sich Profinet noch schneller in China ausbreiten und weitere Hersteller werden diesen KommunikaPNO

Dass Profinet längst in China angekommen ist und vielfach eingesetzt wird, wurde ebenso von Dr. Sun betont wie die Tatsache, dass chinesische Gerätehersteller bereits mit der Integration von Profinet in ihre Geräte begonnen haben, und einige auch schon in dem Profinet-Testlabor in Beijing zertifiziert wurden.
 
Dies wurde auch von Karsten Schneider, Chairman von PI (Profibus & Profinet International), betont. „Allein die Tatsache, dass dieses Jahr drei neue PI-Kompetenzzentren in China entstanden sind, zeigt, wie fest unsere Technologie in Asien verwurzelt ist. PI China hat sich in den letzten Jahren zur drittgrößten Regionalen PI Association entwickelt.“ Der Vorteil für Anwender wie Hersteller liegt vor allem in der lokalen Unterstützung. Es macht einen Unterschied, ob der Support in Englisch oder der Muttersprache der Ingenieure geleistet wird. Das kann PI heute in nahezu 30 Ländern auf der Welt anbieten.