24112.jpg

Ertec

Dazu gehören das Spannungsmonitoring während des Programmiervorgangs sowie spannungsüberwachtes Entladen, das Trimmen von Mikrocontrollern und die NAND-Flash Programmierung mit Features wie Online-ECC-Korrektur, Bad-Block-Management und Partitioning, aber auch die Linux-Pre-Configuration sowie die Implementierung herstellerspezifischer Algorithmen-Features.

Bei der Onboard-Programmierung werden die Ertec-Programmiersysteme PGS80 direkt in die Fertigungslinien integriert und ermöglichen so die Programmierung von Speichern oder Mikrocontrollern direkt auf der Baugruppe. Die genaue Abstimmung der hochkomplexen Abläufe innerhalb kurzer Taktzeiten sowie der Schnittstellen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden.

Die Offline-Programmierung mit dem leistungsfähigen vollautomatischen Programmiersystem Beaver ermöglicht neben einer großen Vielzahl unterschiedlichster Controller und Speicher speziell die zeitintensive Programmierung sehr großer NAND-Flashes. Das Huge-Memory-Flashing von Ertec reduziert die Programmierzeiten im Vergleich zu herkömmlichen Programmiersystemen erheblich. Die programmierten Bausteine werden anschließend automatisch laserbeschriftet und wenn gewünscht wieder auf Gurt verpackt.

Für den Service steht ein kompetentes Team entweder für den Vor-Ort-Einsatz oder den telefonischen Support zur Verfügung. Die Offline-Programmierung kann auch als externe Dienstleistung in Anspruch genommen werden. Hierbei erhält man fertig programmierte, markierte und konfektionierte Teile für den direkten Einsatz an der Fertigungslinie.