Der Universal PMIC XRP77128 bietet gegenüber dem XRP7724 zusätzliche E/A-Funktionen, Strombegrenzung und verbessertes Pre-Bias Start-up.

Der Universal PMIC XRP77128 bietet gegenüber dem XRP7724 zusätzliche E/A-Funktionen, Strombegrenzung und verbessertes Pre-Bias Start-up.Eurocomp

Wesentliche Merkmale des Universal PMIC XRP77128 sind ein DrMOS-Ausgang (optional) zur Ansteuerung von DrMOSFETs, eine verbesserte Regelung der Ausgangsspannungen auf ±12,5 mV über den Betriebsspannungsbereich von -40 bis 125 °C. Weitere Merkmale sind programmierbare LDO-Spannungen von  3,3, 2,8, 2,5 oder 1,8 V und 5-GPIO-Konfigurationen für eine schnelle Systemintegration zum Beispiel für Fehlermeldungen oder die Sequenzsteuerung.

Wie der  XRP7724 bietet auch der XRP77128 einen Einfacheingang für 4,75 bis 5,5 V sowie 5,5 bis 25 V und vier Ausgänge für 0,6 bis 5,5 V. Es ist ein Abwärtsschaltregler-Controller für Schaltfrequenzen von 105 kHz bis 1,23 MHz mit integrierten Gatetreibern und Zweifach-LDO-Ausgängen, wobei an einem LDO vier Spannungswerte einstellbar sind. Er bietet Systemmonitoring sowie dynamische Steuerung und die Konfiguration mittels I2C-Interface (SMBus konform). 

657