Micronas stellt den programmierbaren, linearen Hall-Sensor HAL 880 vor. Das automobiltaugliche Mitglied der Hall-Sensor-Familie HAL 8xy schöpft die Vorteile der digitalen Signalverarbeitung aus, er verfügt über einen linearen Analogausgang und ist damit kompatibel zu bereits vorhandenen Sensorentwicklungen.

Basierend auf erprobten und in Serie bewährten Funktionsblöcken, können Systementwickler den HAL 880 einsetzen und dabei Know-how aus bisherigen Designs auf Basis der HAL 8xy-Familie erneut nutzen und auf neue Lösungen übertragen. Der HAL 880 verfügt über einen Push-Pull-Analogausgang mit einem Rauschanteil von unter 25 mV und enthält darüber hinaus einen DAC mit 12 Bit.

Für den zuverlässigen Betrieb des Sensors sorgt eine Funktion zur Erkennung von Leitungsbruch . Alle Programmier-Parameter werden im internen EEPROM des HAL 880 gespeichert. Für Kunden- oder Applikationsdaten sind 13 zusätzliche Bits vorhanden. 465ei1108