Die meisten Produkte der Programmpalette von SeViC SYSTEMS AG überzeugen durch ihren Mehrfachnutzen; man kann beispielsweise die für den Kfz-Einsatz konzipierten DVD-Player, Spielkonsolen oder Monitore nicht nur im Auto, sondern z.B. auch in der Ferienwohnung oder daheim verwenden. Alle Geräte sind TÜV und Crashtest geprüft, entsprechen allen einschlägigen EMV-Richtlinien (E13 Zulassung) und lassen sich einfach montieren bzw. in Betrieb nehmen. Zielgruppe für die innovativen Produkte sind Erstausrüster und der fachkundige Handel, der mit umfangreichen Verkaufsmaterialien unterstützt wird.


Obwohl die Firma in ihrer heutigen Form erst seit ein paar Jahren besteht, kann das junge Unternehmen auf eine lange Tradition im Bereich der Kfz-Ausrüstung zurückblicken. Der Grundstein für die finanzkräftige SVC-Gruppe wurde in Luxemburg gelegt. Inzwischen steht hinter der SeViC SYSTEMS AG eine leistungsfähige Firmengruppe, die außer in Deutschland und Luxemburg an zahlreichen weiteren Standorten vertreten ist und weltweit etwa 1500 Mitarbeiter beschäftigt. Dazu gehören Werke in Fernost ebenso wie Niederlassungen in den Vereinigten Staaten und in Luxemburg.


Die Internationalität der Firmengruppe wirkt sich günstig auf das Leistungsspektrum aus. Die Produktionsbedingungen für Komponenten im asiatischen Raum kommen der Preisstruktur zugute. Da die Produkte jedoch in den europäischen Standorten konfektioniert und zusammengebaut werden, ist der Qualitätstandard hoch und man kann auch in kleineren Serien flexibel auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden eingehen.


Die Produkte der SVC-Gruppe umfassen außer dem bereits erwähnten Multimediaprogramm auch zahlreiche Lösungen für die Sicherheit bei Kraftfahrzeugen und Motorrädern, z.B. Identifikationssysteme, Warnsysteme oder Wegfahrsperren, die bei einem Überfall das Fahrzeug automatisch abbremsen, und natürlich gehören auch weiterhin Lampen, Leuchten und Beleuchtungssysteme zum Lieferprogramm. Außerdem wurden inzwischen auch Konzepte für industrielle Anwendungen vorgestellt, die auf RF, GPS oder DARC basieren und interessante Lösungsansätze versprechen.


SeViC Systems AG Kennziffer 453