Die Projected-Capacitive-Technik dieser Touch-Monitore unterstützt die Touch-Erkennung durch eine Schutzscheibe vor dem Display. Auf diese Weise können Touch-Monitore von Hy-Line hinter einer Schaufensterscheibe oder hinter Vandalismus resistentem Glas installiert werden. Die DirectTouch-Konstruktion besteht aus einer 7,8 mm dicken Scheibe mit eingebetteten Sensoren und einer Schutzscheibe aus gehärtetem Glas, während für ThruTouch eine anwendungsspezifische Schutzscheibe verwendet wird.


Das gesamte System ist vor Stößen, Kratzern und mutwilligen Beschädigungen sicher und widersteht Feuchtigkeit, Hitze, Regen, Schnee und Eis sowie scharfen Reinigungsmitteln. Damit eignet es sich für Anwendungen im Außenbereich. Der robuste Touchscreen (Diagonalen von 12,1“ bis 19“) und der Controller sind besonders zuverlässig und erreichen eine lange Lebensdauer. (rm)