Smartphone mit Viscom App

Smartphone mit Viscom App Viscom

Ausgelegt vor allem auf die Betriebssysteme Android und iOS lässt sich die App auch auf gewöhnlichen Windows-Rechnern installieren. Nach dem Login bekommen Benutzer einen Überblick über die gesamte Fertigung des Unternehmens. Dazu gehören u. a. die Anzahl der geprüften Baugruppen und der gefundenen Echtfehler. Die benötigten Daten stehen beim fertigenden Unternehmen auf einem lokalen Viscom-Server bereit. Schnell sind viele differenzierte Informationen zur Hand, wie der First Pass Yield, die PPM- oder die DPMO-Rate. Diverse Schaubilder zeigen die Werte genauer im statistischen Zusammenhang, etwa Defekte sortiert nach Häufigkeit in einem Pareto-Diagramm. Die Smartphone-Kamera scannt die Barcodes der Baugruppen ein. Über die App erfolgt die Anzeige des Prüfergebnisses und der bereits verifizierten Defekte. So ist etwa ein reklamiertes Produkt sofort inkl. der gesamten Vorgeschichte genau identifizierbar.

SMT Hybrid Packaging 2017, Halle 4A, Stand 122