Was bisher nur in der 962 – Klasse erhältlich war, bietet nun der BluePort KS 90-1 im Format 48×96. Dazu gehört der 2. Istwerteingang, der als Thermoelement oder Pt 100 etc. -Eingang mit einfacher, preiswerter Verdrahtung diese Aufgaben löst:



  • Verhältnis-Regelungsaufgaben 

  • Vorlauf-Rücklauf Regelungen ohne zusätzliche teuere Zusatzgeräte,

  • außentemperaturgeführte Vorlaufregelung

  • Temperatur-Differenz-Regelung

  • Mittelwertregelung

  • oder den Einsatz eines redundanten Fühlers

Ebenfalls integriert ist DAC, die Funktionsüberwachung des Stellventils eines Dreipunktschrittreglers. Schnell erkennt der Bediener Probleme bevor der Prozess gestört wird, und langwierige Fehlersuche ist damit passé, da DAC automatisch auf Blockage, defekten Antrieb oder Motokondensator- oder Verdrahtungsfehler hinweist.


Ein umfangreiches hintergrundbeleuchtetes Day&Night-Display zeigt Istwert, Sollwert und Stellwert auf einen Blick. Weitere 14 LED‘s verdeutlichen den Zustand von Regler und Prozeß. Wahlweise informiert eine Bargraph-Anzeige, die von Stellgrad auf Regelabweichung umschaltbar ist. Eine Klartextzeile dient als eingebaute Bedienungsanleitung und meldet Störungen.


Die BluePort Frontschnittstelle für das BlueControl Engineering Tool bietet höchsten Komfort bei Inbetriebnahme, Wartung und Ferndiagnose. Für die Regelung stehen 4 Relais mit Wechslerkontakten bzw. 2 Relais plus zwei analoge Universalausgänge freizügig zur Verfügung. Darüber hinaus verfügt der KS 90-1 über zwei zusätzliche digitale Ausgänge. Die Parameterermittlung ist kein Problem, da sie automatisch beim Anfahren oder/und am Sollwert geschieht. Es steht eine individuell nutzbare zweite Funktionstaste neben bis zu vier digitalen Eingängen zur Verfügung.


Entlasten lassen sich SPS Systeme durch die autarken, präzise regelnden KS90-1 und erhalten so eine hohe Verfügbarkeit der Anlage mit Notbedienfunktion und Vorortanzeige. Dabei lassen sich über das Netz die Regler- Ein- und Ausgänge als preiswertes dezentrales EA zusätzlich nutzen. Als MODbus-Master führt ein KS90-1 mehrere Folgeregler.