Burster: Der mehrkanalige Digitalanzeiger Typ 9163 erfasst Messwerte, zeigt sie an, wertet sie aus und gibt sie an übergeordnete Steuerungen weiter. Er lässt den Anschluss von bis zu vier Sensoren sowie deren Verknüpfung über mathematische Funktionen zu und eignet sich für Industrie und Labor. Mit 500 Messwerten/s zielt das Gerät auch auf zeitkritische Anwendungen. Es speichert Min-, Max- und Spitze-Spitze-Werte, die per Profibus, USB, RS232 oder Analogausgang weiterverarbeitet werden können. Neben bis zu vier aktivierbaren Grenzwerten lässt sich optischer Alarm durch die Änderung der Displayfarbe generieren. Der mit 0,1 % Messfehler spezifizierte Anzeiger unterstützt den direkten Anschluss von DMS- und potenziometrischen Sensoren sowie von Transmittern mit Prozesswertausgang. Sie werden mittels interner Spannungsquelle versorgt. Über zwei digitale Eingänge können Funktionen wie ’Tara’ oder ’Messwert halten’ angesteuert werden. Eine manuelle Linearisierung ermöglicht die Eingabe verschiedener Sensorkennlinien. Optional erhältlich ist Konfigurations- und Auswertesoftware.

507iee0708