Adaptronic Prüftechnik hat die seine vernetzte Prüfelektronik-Technik auf die Anforderungen im Bereich der Kabelbaumprüftische weiterentwickelt. Damit können deutlich mehr Funktionen direkt aus der Prüfsoftware angesprochen, programmiert und parametriert werden. Dazu gehören Dichtigkeitsprüfungen mit Vakuum oder Überdruck anhand eines individuellen Zeit-Druckverlaufs. Die integrierte SPS kann durch eine einfache Anweisungsliste (AWL) angesprochen werden, was kaum Einarbeitungsaufwand auf Seiten des Einrichtepersonals erfordert.


Durch die Modularität der eingesetzten Hardware können die einzelnen Prüfadapter mit einem kostenoptimalen Funktionsumfang (Testpunkte, I/O-Funktionen, etc.) ausgestattet werden, der aber jederzeit aufrüstbar bleibt. Umfangreiche Eigendiagnosen und die Verwaltung und Verarbeitung der gespeicherten Adapterinformationen in der Prüfsoftware NT Control führen zu Zeit- und Kosteneinsparungen auf Seiten der Kunden bei gleichzeitig größerer Prüftiefe.


Fax +49/93 45/93 01 00