Alle Funktionen lassen sich direkt am Gerät programmieren.

Alle Funktionen lassen sich direkt am Gerät programmieren.GMC-I Messtechnik GmbH

Die Geräte sind serienmäßig mit einer analogen und zwei digitalen Fernsteuerschnittstellen ausgestattet. Spezielle Schaltungstechniken sorgen für sehr kurze Einstellzeiten. Die Konstanter decken Nennleistungen von 500, 800, 1500, 3000 und 4500 W mit einer Ausgangsspannung zwischen 8 und 60 V über einen weiten Autoranging-Bereich ab. Dazu kommen gute dynamische Eigenschaften bei Sollwertwechseln und Lastsprüngen. Die Sollwerte lassen sich automatisiert im 1-ms- bzw. im 1-mV/1-mA-Raster verändern, um Prüflinge mit präzisen Spannungs- und Stromverläufen zu steuern. Anwender können individuelle Gerätekonfigurationen sowie Sequenzen im Setup-Speicher hinterlegen und bei Bedarf wieder aufrufen. Die Sequenzfunktion unterstützt automatisierte Abläufe auch ohne angeschlossenen PC. Alle Funktionen lassen sich sowohl direkt am Gerät oder über die mitgelieferte Steuerungssoftware einstellen und programmieren.

Productronica 2013: Halle B2, Stand 161