Das Software-Werkzeug der Herstellervereinigung CAN in Automation (CiA) prüft CANopen-Geräte auf Konformität und zertifiziert sie gleichzeitig. Das Zertifikat gilt als Qualitätsmerkmal, da bei Geräten, die den Test bestanden haben, keine oder zumindest weniger Probleme bei der Systemintegration auftreten. Eine fehlerfreie Kommunikation ist nur bei korrekter Implementierung der Schnittstellen möglich. Der Konformitätstest macht Geräte mit Kommunikationsschnittstellen betriebsfähig. (mr)


SPS2006: Halle 1, Stand 537


 


655iee1206