PV-Serie

SMD-Elkos in der Bauform 10 x 10 mm besitzen Impedanzwerte von ca. 300 mOhm bei 100 kHz und 20 °C. Mit besonderen Elektrolyten und Aluminiumfolien erreicht man in der Bauform 10 x 10 mm Impedanzen von 90 mOhm. Die bei Beck Elektronik neu vorgestellte Elna Serie PV ist eine SMD-Serie in Aluminium-Polymer-Technik. Durch diese neuartige Technologie mit einem festem Elektrolyt werden Impedanzwerte von 25 mOhm in einer vergleichbaren Bauform 10 x 8 mm erreicht. Dieser Wert liegt weit unter den mit Tantalchip erreichbaren Impedanzwerten. Durch die Minimierung des Scheinwiderstandes können diese Kondensatoren Wechselstrombelastungen von 1,25 bis 3,7 A/100 kHz/105 °C verarbeiten. Die Lebensdauer von 2.000 h bei 105 °C gilt für alle Bauformen. In den Elna-Labors laufen umfangreiche Lebensdauertests, um die garantierte Lebensdauer auf 5.000 h zu erhöhen. Die neuen Generationen von Elektrolytkondensatoren sind ab sofort als Muster lieferbar. Die Massenfertigung wird im April 2003 anlaufen. Datenblätter und Muster können über Beck bezogen werden.

Beck
Tel. (01) 271 67 55
beckwien@eunet.at
http://www.beck-elektronik.de