13697.jpg

Das Mainboard MB-Q7-1 ermöglicht den Qseven-Einsatz in industriellen Lösungen. Abmaße: 175 x 120 mm. Es stehen 1 x USB Flash Disk, 1 x SD-Card Interface und CFast zur Verfügung. Weiter: bis zu 2 x Gbit Ethernet, 2 x USB, 1x RS232, 1x RS485 (galvanisch getrennt) sowie 4 x 24 V Inputs und 8 kurzschlussfeste 24 V Outputs zur Verfügung. Für den Anschluss von TFT-Panels wurden 1x 24 Bit LVDS, 1x 18 Bit TTL sowie ein Backlightanschluss für CCL-Inverter und ein LED-Treiber für Displays mit LED-Hintergrundbeleuchtung realisiert. Als Ergänzung wurde ein Touchcontroller zum Anschluss eines 4-Draht-resistiven Touches implementiert. Das Design wird von einem Mini- PCIe-Sockel, zur Umsetzung von WLAN, GPRS, UMTS oder dem Einsatz von Steckkarten, abgerundet. Weitere I/O, Profibus, CAN etc., Mechanik können kundenspezifisch ergänzt werden.