Quantum 38 K CPLDs

Die neuen Quantum 38 K CPLDs von Cypress bieten als erste High-Density CPLD-Familie eine mehrdimensionale Migrationsmöglichkeit und direkte Pinkompatibilität zu den Delta 39 K CPLDs. Die mit 512 bis 1.536 Makrozellen erhältliche Familie verfügt über bis zu 28 Kbit Dual-Port-Kommunikationsspeicher mit integrierter Arbitrierungslogik, Low-Power-Betrieb bei 2,5 oder 3,3 V, Hot-Swap-Fähigkeit in Compact PCI-Umgebungen sowie über bei jeder Dichte garantierte Pin-to-Pin-Signallaufzeiten. Die CPLDs sind mit 30, 50 oder 100 K nutzbaren Gattern und 302 I/Os lieferbar und somit bestens für I/O-intensive Applikationen geeignet.
Die Bausteine werden durch die Warp-Designtools unterstützt. Die derzeit in der Version 6.2 angebotene Warp-Software ist eine voll integrierte Designumgebung für programmierbare Logik, welche die Eingabe per VHDL oder Verilog als finite Zustandsschaltung oder in Form eines Schaltplans unterstützt. Darüber hinaus verfügt die Software über den Architecture Explorer und einen Static Timer Analyzer zum schnellen Einkreisen von Fitting-Problemen und Signalwegen mit kritischem Timing sowie über ein Simulationswerkzeug zur Design-Verifikation.

SASCO Semiconductor
Tel. (01) 360 46-39
vertrieb.wien@sasco.de
http://www.sasco.de