Die neue nRF52-Reihe von Nordic Semiconductors beinhaltet einen leistungsstarken und dennoch sparsamen ARM-Cortex-M4-Prozessor sowie einen 2,4 GHz-RF-Transceiver. Den Hochfrequenz-Oszillator des Prozessors steuert ein externer Quarz mit 32 MHz. Ein optionaler 32,768 kHz Quarz sorgt für mehr Genauigkeit und einen geringeren durchschnittlichen Stromverbrauch.

Seiko Epson bietet zwei 32 MHz Quarze für den erforderlichen Grundtakt, die auf die nRF52-Serie abgestimmt sind: Der FA-20H-Typ mit einem 4pad 2,5 × 2 mm² Gehäuse und der FA-128-Typ mit 2 × 1,6 mm² Gehäuse. Ihre Frequenzstabilität beträgt +/-10 ppm über einen Temperaturbereich von -20 bis +75 °C. Als 32,768 kHz Quarz eignet sich der FC-135 Standard-Typ in den Maßen 3,2 × 1,5 mm² und 20 ppm sehr gut.

Bildergalerie
Ein externer Quarz mit 32 MHz steuert den Hochfrequenz-Oszillator des Prozessors.
Der FA-128-Typ hat ein Gehäuse in den Maßen 2 × 1,6 mm² .
Der FC-135 eignet sich sehr gut als 32,768 kHz-Quarz Standard-Typ.