Mit einer maximalen Dicke 0,48 mm ist der Stimmgabelquarz FC-13E um eta 20% dünner als der Vorgänger FC-13F und präsentiert sich als dünnster kHz-Kristall der Welt im oberflächenmontierbaren Gehäuse. Als Einsatzgebiet sind hauptsächlich dünne Chipkarten, vor allem Kreditkarten, vorgesehen, die mit Zeitgebern ausgestattet sind. Basierend auf der proprietären QMEMS-Technik ist der Quarz hochgenau in ein Gehäuse assembliert, das hermetisch mit einer Gold-Zinn-Legierung verschlossen ist. Die Frequenztoleranz beträgt ±100×10-6.