Die Fusionierung ermöglicht Densitron ab sofort seinen Produktumfang auszuweiten, mit größeren Display Formaten, Monitoren und Embedded-Computer-Lösungen. Quixant hat eine starke Präsenz in Taiwan und ein Team, das auf Design, Fertigung und Qualitätsmanagement fokussiert ist. Diese Einrichtung verstärkt das existierende Densitron-Displays-Team in Taiwan und baut die Fähigkeiten der Gruppe aus.

Grahame Falconer ist Geschäftsführer der Densitron Technologies Limited.

Grahame Falconer ist Geschäftsführer der Densitron Technologies Limited. Densitron

Die Verschmelzung mit Quixant sei eine sehr aufregende Entwicklung für Densitron, meinte Grahame Falconer, Geschäftsführer der Densitron Technologies Limited: „Die Design- und Fertigungskompetenz, sowie der Betrieb in Taiwan werden unsere Wettbewerbsfähigkeit stärken.“

Das neue Branding soll den etablierten Markennamen Densitron tragen. Eine neue Website wird voraussichtlich im Januar lanciert.