Celoxica Limited stellt sein Stand-Alone-Entwicklungs-Board RC100 vor. Das ist eine Erweiterung der RC-Boardfamilie von Celoxica, die den Kunden eine Rapid-Prototyping-Plattform für kleine bis mittelgroße FPGA-Designs an die Hand gibt. Basis des neuen Boards ist die Leistung und der Erfolg des High-End-Boards RC1000 von Celoxica, das von mehr als 90 Kunden auf der ganzen Welt für das Prototyping von Virtex-FPGAs genutzt wird. Die Auslieferung des RC100 erfolgt bereits.


Grundlage des RC100 ist das 200.000 Gatter umfassende Spartan 11-FPGA von Xilinx darstellt. Es bietet eine direkte Verbindung zwischen dem FPGA, dem Video-Eingangsdecoder und dem Video-DAC für die VGA-Ausgabe und weitere I/O-Verbindungen.