Jäger: Digitales Regeln, Überwachen oder Filtern von analogen oder digitalen Daten mit Zyklusfrequenzen von 1 MHz ist mit dem Rechnersystem ADwin-Pro II machbar. Weitere Merkmale sind das auf Nanosekunden präzise Timing, die freie Programmierbarkeit mit ADbasic und die ADwin-Schnittstelle zum PC mit Übertragungsraten bis 10 MByte/s.Das modular erweiterbare System mit fünf bis 16 Einschubplätzen basiert auf dem Prozessor ADSP-TigerSharc (300 MHz Taktrate, 256 MB RAM) und der beschleunigten Datenübertragung bis 400 MByte/s über den Pro II-Bus.


Aktuelle Pro II-Module für Analog- und Digitalsignale komplettieren das Gerät zum vielseitig einsetzbaren Prozessrechnersystem. Dabei arbeiten die Module vollsynchron und entlasten den Prozessor durch On-board-Intelligenz. Das System erschließt sehr hohe Geschwindigkeiten beim Regeln, Messen und Steuern in Echtzeit. Gleichzeitig unterstützt der integrierte Pro I-Bus den Einsatz bestehender Module und macht das Gerät kompatibel für alle bisherigen Anwendungen. (rm)


 


611iee1106