420x280BE_B_FCell_GRZ.indd

Bicker

Bicker Elektronik: Außerdem arbeitet es im erweiterten Temperaturbereich von -40 bis 80 °C. Anschluss und Verkabelung erfolgen bequem über die frontseitigen Schraubklemmen. Das Modul ist für den Einsatz im rauen industriellen Umfeld konzipiert und mit besonders hochwertigen Komponenten ausgestattet. Zudem schützt eine widerstandsfähige Schutzlackbeschichtung auf der Leiterplatte vor luftfeuchtigkeitsbedingten Schäden, elektrisch leitfähigen Verunreinigungen und aggressiven Umwelteinflüssen. Das nach IEC60068-2 schock- und vibrationsgeprüfte BED-20R-Modul befindet sich in einem robusten und korrosionsbeständigen Aluminiumgehäuse mit Schutzklasse IP20. Für den universellen Einsatz sind zwei Weitbereichseingänge von 22 bis 28 VDC vorhanden. Zwei LEDs am Frontpanel signalisieren, ob sich die beiden Eingangsspannungen im definierten Spannungsbereich bewegen und die Spannungsdifferenz zwischen beiden nicht mehr als 6 V beträgt.