Der neue Tickless-Modus des Embos-Echtzeit-Betriebssystem reduziert die Leistungsaufnahme von Mikrocontrollern deutlich.

Der neue Tickless-Modus des Embos-Echtzeit-Betriebssystem reduziert die Leistungsaufnahme von Mikrocontrollern deutlich.Segger

Statt wie üblich einen Timer-Interrupt bei jedem System-Tick zu haben, wird der Timer neu programmiert, um so lange wie möglich im Low-Power-Betrieb bleiben zu können. Der Tickless-Modus von Embos reduziert die Leistungsaufnahme, indem ein System-Tick mit variabler Länge erzeugt wird. Durch das Anhalten des System-Tick-Interrupts kann der Mikrocontroller im stromsparenden Sleep-Modus verbleiben, solange kein Interrupt erfolgt oder der RTOS-Kernel eine Task in den Ready-Status überführen muss. Mit diesem Konzept kann die Batterie-Lebenszeit signifikant erhöht werden.