Hochisolierte Reed-Relais der KT-Serie

Hochisolierte Reed-Relais der KT-Serie Standex-Meder

Als besonders nützlich erweisen sich die Relais, wenn in einer Solaranlage vor dem Anschluss an das Netz der Isolationswiderstand über mehrere Bauteile hinweg zu messen ist, um Verletzungen und nachträgliches Entweichen von Leckströmen zu verhindern. Die Serie bietet einen Isolationswiderstand von größer oder gleich 1013 Ω sowie eine Isolationsspannung zwischen Spule und Kontakt von mehr als 7 kV Gleichspannung, und das bei Abmessungen von nur 30×8,6×10,6 mm. Verfügbar sind drei Spulenspannungen (5, 12 und 24 V), jeweils sowohl als SMD- als auch THT-Variante. Die Bauteile sind in einem komplett gemoldeten Gehäuse untergebracht und für Schaltspannungen bis 1000 V geeignet.