Intersil, branchenweit führender Entwickler von Silizium-Technologien für Wireless Local Area Networks (WLANs), und Cisco Systems, Marktführer bei Networking-Produkten für das Internet, entwickeln gemeinsam ein High-Speed WLAN Client Adapter Referenzdesign für den in der Entwurfsphase befindlichen, für Datenraten bis 54 MBit/s bei 2,4 GHz aus­gelegten Standard IEEE 802.11g. Der Standard IEEE 802.11g ermöglicht im Vergleich zu bisherigen Versionen wesentlich höhere Datenübertragungsraten im Bereich Enterprise Networking und erlaubt in Privat­haushalten die Übertragung von Videos in DVD-Qualität sowie die Bereitstellung von Au­dio-Informationen in CD-Qualität über mehrere simultane Kanäle.


Das von Intersil und Cisco gemeinsam entwickelte Client Referenzdesign ist kompatibel zu WLAN-Infrastrukturen von Cisco und wird OEMs zur Einbindung in neue WLAN-Produkte zur Verfügung gestellt. Im Rahmen der Entwicklungsaktivitäten stellt Intersil seine PHY-Technologie (Physical Layer) einschließlich seines vor kurzem vorgestellten High-Rate 2,4 GHz PRISM GT Chipsatzes zur Verfügung, während Cisco seine MAC-Architektur (Media Access Controller) sowie seine Enterprise-Class Client Software mit ihrem verbesserten Si­cherheits- und Netzwerk-Management-Funktionen einbringt.


OEMs können mit dem IEEE 802.11g Referenzdesign Client Devices schnell und wirt­schaftlich realisieren, Datenübertragungsraten bis 54 MBit/s erzielen, die Abwärtskompa­tibilität zu bestehenden IEEE 802.11b Komponenten sicherstellen und den Sicherheits­standard IEEE 802.1x/EAP erfüllen. Nachdem die Hauptaspekte des im Entwurfsstadium befindlichen Standards IEEE 802.11g inzwischen festgelegt sind, ist ab der zweiten Jah­reshälfte mit dessen verstärktem Einsatz zu rechnen. Mit seiner PRISM High-Speed WLAN-Chipsatz-Lösung unterstützt Intersil die beiden geforderten Modulationstechniken CCK (Complementary Code Keying) und OFDM (Orthogonal Frequency Division Multiplexing). Erste Produkte sind für die zweite Jahreshälfte 2002 geplant.


Die gemeinsame Entwicklung eines IEEE 802.11g Referenzdesigns durch Intersil und Cisco ist ein wichtiges Element des Bestrebens, IEEE 802.11g Produkte schneller auf den Markt bringen zu können. Das Referenzdesign beinhaltet in Form eines von Intersil zur Verfü­gung gestellten Chipsatzes Cisco‘s verbesserte Sicherheits- und Netzwerk-Funktionen so­wie den High-Rate 2,4 GHz PRISM GT Chipsatz von Intersil.