Quelle: Moog

Quelle: Moog

Moog: Eine externe Sicherheits-SPS ist nicht mehr erforderlich. Zu den integrierten Sicherheitsfunktionen gehört ein frei programmierbares funktionales Sicherheitssystem zur Handhabung von Maschinen. Die Software mit Sicherheits-SPS-Funktionen für die Regler stellt vorprogrammierte Module für alle gängigen Sensoren als ein Schaltelement bereit, auch Sicherheitsfunktionen wie SLS oder SLI lassen sich problemlos als Symbol auswählen. Sind bei einer Maschine mehrere sichere Ein- und Ausgänge wie Notstop, Betriebswahlschalter oder Lichtvorhänge erforderlich, lassen sich die sich über mehrere Regler verteilen. Ein Antrieb enthält dabei die Haupt-SPS für die Kommunikation mit allen Reglern über einen sicheren Querkommunikationskanal. Die Geräte in den Baugrößen BG 1 bis BG 4 sind für die Bewegungssteuerung von Zielanwendungen wie Metallformung, Kunststoffverarbeitung, Textilherstellung, Verpackungsindustrie sowie von Maschinenwerkzeugen oder Simulationsausrüstungen konzipiert.