Bildquelle: Pollmeier

Bildquelle: Pollmeier

ESR Pollmeier: Neben der standardmäßig integrierten Ethercat?, Profibus?DP?, CANopen? oder analoger ±10?V?Schnittstelle besitzen Regler der Familien TrioDrive D/xS und MidiDrive D/xS eine zusätzliche Kommunikationsschnittstelle für den Anschluss weiterer Peripherie wie Sicherheitssteuerung, Bedienterminals oder einfache SPS. Diese kann als CAN?Schnittstelle oder als serieller Modbus ausgeführt sein. TrioDrive?D/xS mit 0,8 A Nennstrom erweitert das Produktspektrum nach unten und eignet sich für kleine Motoren. Kommt es auf kompakte Abmessungen bei hoher Leistungsdichte an, erzielen gehäuselose AC?Servomotoren MR 75 mit fünf Polpaaren ein höheres Drehmoment als andere Servomotoren gleicher Baugröße.

365iee1109