Dieser Stack für ein FPGA von Xilinx ist der schnellste Weg zu einer um den Faktor 40 erhöhten Recheneffizienz gegenüber x86-Server CPUs. Mit dynamischer Rekonfiguration ermöglicht Xilinx die Baustein-Optimierung für hohe Anforderungen wie Machine Learning, Data Analytics und Video-Transcodierung. Diese Workload-Optimierungen werden in wenigen Millisekunden durch Swapping im Bitstream mit optimalem Design ausgeführt. Damit ermöglichen Xilinx-FPGAs in Hyperscale-Datenzentren die zwei- bis sechsfache Recheneffizienz bei der Machine-Learning Inferenz durch die DSP-Architektur-Vorteile bei Datentypen mit begrenzter Präzision.

Der Xilinx Reconfigurable Acceleration Stack umfasst Math-Bibliotheken, die für Cloud Computing ausgelegt sind, und Applikationsbibliotheken, die mit wichtigen Frameworks wie Caffe für Machine Learning integriert sind. Hinzu kommen ein PCIe-basiertes Entwicklungs-Board mit Referenz-Design für Server mit höherer Speicherdichte, sowie ein Open Stack Support-Package.