Hitex Development Tools hat nun Fernsteuerung für seine neueste Debugger-Version HiTOP 5 verfügbar gemacht. HiTOP 5 kommt als grafische Bedienoberfläche für sämtliche Debug- und Emulationssysteme von Hitex zum Einsatz. Mit dem Remote Control Interface (RCI) ist es möglich, die Systeme von Hitex auch durch Fremdprogramme zu bedienen.

Das Fremdprogramm kann hierbei prinzipiell alle Emulatorkommandos wie z.B. „Applikation laden“ oder „Haltepunkt setzen“ ausführen. Darüber hinaus erhält das Fremdprogramm Meldungen über Ereignisse, die auf dem Debug-System eingetreten sind, z.B. das Erreichen eines Haltepunkts.

Das Debug-System kann gleichzeitig durch das Fremdprogramm und interaktiv durch den Anwender bedient werden, was mit einem reinen script-basierten Ansatz nicht möglich ist. Typische Anwendungsfälle sind die Steuerung eines (Produktions-) Tests oder die Programmierung von Flash-Speicher durch das Fremdprogramm.

538ei1106