Silica hat seine Vertriebsvereinbarung mit Renesas Technology Europe Ltd. erweitert. Der spezialisierte Halbleiter-Distributor Silica unterstützt nun die gesamte Bandbreite der Produkte von Renesas Technology, zu denen zahlreiche branchenführende Mikrocontroller, Mikroprozessoren, Speicher, ASICs sowie Logik- und Leistungsprodukte gehören.


Tesfay Embaye, Technical Marketing Vice President von Silica, begrüsste die erweiterte Zusammenarbeit: „Dies ist eine wichtige Erweiterung des Produktangebots von Silica und eine weitere Stärkung unserer Zusammenarbeit mit Renesas Technology. Wir können jetzt unseren Kunden neben unserem bestehenden Produktangebot auch alle früheren Mitsubishi-Produkte anbieten, die nun von Renesas Technology vertrieben werden.


Diese Komponenten sind völlig neu für Silica und gerade die M16C-Plattform stellt eine herausragende Erweiterung unseres Angebots an Mikrocontrollern dar. Die neuen Komponenten decken die 8-, 16- und 32-Bit-Technologie ab und passen somit hervorragend in die Palette der Industrie- und Automotive-Anwendungen, die Silica unterstützt.“ „Durch die Verbindung der Ressourcen von Hitachi und Mitsubishi“, so Embaye weiter, „schafft Renesas Technology eine ideale Grundlage, um neue Maßstäbe in Sachen Leistung und Wert in einer ganzen Reihe wichtiger Halbleitermärkte zu setzen.


Das Team der Silica-Aussendiensttechniker hat von Renesas Technology Schulungen zur gesamten Produktpalette erhalten, so dass Systementwickler nicht nur von der einzigen Bezugsquelle profitieren, sondern auch kompetente technische Unterstützung in Anspruch nehmen können.