13883.jpg

Fineplacer Core ist eine Reparaturstation von Finetech. Als künftiges Einstiegsmodell in das professionelle Rework richtet sich das System vornehmlich an kleine und mittlere Unternehmen sowie Anwender, die in eine preisgünstige Universallösung mit breitem Applikationsspektrum investieren möchten. Die Station arbeitet mit Heißgas, der gesamte Reparaturkreislauf inklusive Aus- und Einlöten, Restlotentfernung, Re-Balling (Array), Lotpastendruck (auf Komponente oder Board), Dipping und Fluxing lässt sich in die Maschine integrieren. Dank Vision-Alignment-System (VAS) hohe Platziergenauigkeit, präzise abgestimmtes Wärme­management sowie automatische Prozesse mit Kraftmessung. Der Einsatz von Prozessgasen (zum Beispiel Stickstoff) wird ebenfalls unterstützt.