In Mainz werden die Produkte Green Care Professional Tanet SR 15 und Emsal Bodenpflege Parkett in Flaschen aus reinem PE-Rezyklat aus der Quelle Gelber Sack produziert.

In Mainz werden die Produkte Green Care Professional Tanet SR 15 und Emsal Bodenpflege Parkett in Flaschen aus reinem PE-Rezyklat aus der Quelle Gelber Sack produziert. Werner & Mertz

Derzeit werden in Mainz im Werk von Werner & Mertz die Produkte Emsal Bodenpflege Parkett und Green Care Professional Tanet SR 15 zu hundert Prozent aus PE-Rezyklat aus der Quelle Gelber Sack produziert. Langfristig sollen alle PE-Verpackungen der Unternehmensmarken daraus gefertigt werden. Laut Werner & Mertz ist das Besondere an der Neuentwicklung, dass es bisher kein geeignetes Rezyklat für transluzentes und weißes Material aus dem gelben Sack gab.

Bislang war es schwierig, Altplastik aus PE zu identifizieren, das aus dem Gelben Sack stammt. Einerseits muss das Material den physikalisch-technischen Anforderungen des Extrusionsblasformprozesses entsprechen und andererseits die Verpackungsfunktion nebst optischer Qualität erfüllen. Dazu wird ein möglichst transluzentes Material benötigt, um den Füllspiegel des Produktes für den Endverbraucher sichtbar zu machen.

Am Markt vorhandene PE-Rezyklate werden in der Regel mit dunklen Tönen eingefärbt, um die Vergrauung des Materials zu kaschieren. Der jetzt verwendete rPE-Rohstoff besteht dagegen infolge verbesserter Farbtrennung überwiegend aus naturfarbenen und weißen Flakes. Ein optimierter Waschprozess und ein in den Prozess integrierter zusätzlicher Dekontaminationsschritt sind weitere wichtige Entwicklungen in der Herstellung. Werner & Mertz ist es in der Entwicklungskooperation gelungen, einfache Flaschenformen mit 100 % Rezyklat herzustellen. Auch Griffflaschen mit anspruchsvolleren Stabilitätseigenschaften sind möglich.

Werner & Mertz erhält den Deutschen Verpackungspreises am 27. September im Rahmen der Fachpack in Nürnberg.