12816.jpg

2SMES-01 heißt der kleine 10GHz-RF-MEMS-Schalter, der in einem 5,2×3,0x1,8mm LGA12-Gehäuse untergebracht ist und eine Einfügedämpfung von 1dB bei 10GHz aufweist. Einsatzbereiche: ATE-Anlagen und HF-Prüfgeräte. Vorteile: hohe Lebensdauer von 100 Mio. Schaltzyklen, gute HF-Übertragungscharakteristik oder niedrige Stromaufnahme. Viele Messtechnikanwendungen enthalten standardisierte 19-Zoll-Einschubkarten mit diversen Schaltblöcken. Hier bedeutet eine kleine Schalterbauform eine deutliche Platzersparnis und damit eine Reduktion der Gesamtabmessungen des Systems. Omron bietet den Schalter zunächst als einpolige Wechselkontakt-Version an. Der Nennbetriebstempe-raturbereich reicht von -20 bis +85 °C. Die typische Leistungsaufnahme liegt bei nur 10 µW.

VORTEIL Sorgt für erhebliche Platzeinsparmöglichkeiten, was oftmals kleinere Maße des Gesamtsystems bedeutet und somit deutlich weniger Kosten.