Dies entspricht einem Anstieg um 30,9% gegenüber dem Umsatz im vergangenen Jahr (917,3 Millionen US-$). Für einen großen Teil dieses Umsatzes seien des amerikanischen Verteidigungsministeriums DoD sowie Wal-Mart verantwortlich. Bis zum Jahr 2012 wird dieser Prognose zufolge der weltweite RFID-Umsatz 3,5 Milliarden US-$ betragen. (av)