VDI/VDE: Der Entwurf der neuen Richtlinie VDI/VDE 3528 Blatt 1 „Anforderungen an Serienprodukte und Kriterien für deren Einsatz in der Sicherheitsleittechnik in Kernkraftwerken“ gibt Empfehlungen zu den erforderlichen Eigenschaften von Komponenten, die in sicherheitstechnisch wichtigen elektro- und leittechnischen Einrichtungen in Kernkraftwerken eingesetzt werden sollen. In der Sicherheitsleittechnik von kerntechnischen Anlagen dürfen nur nachgewiesen zuverlässige und für die jeweiligen Einsatzbedingungen geeignete Geräte verwendet werden. Je nach sicherheitstechnischer Bedeutung ergeben sich hierbei unterschiedliche Nachweistiefen und Qualitätsanforderungen für die einzelnen elektro- und leittechnischen Geräte. Und da liegt die Crux: Denn wenngleich die am Markt verfügbaren Geräte zwar funktional mindestens gleichwertig und mit hochwertigen Bauelementen aufgebaut sind, sind sie dennoch oft nicht nach kerntechnischen Gesichtspunkten qualifiziert. Hieraus ergeben sich vielfältige technische, organisatorische und ökonomische Fragen hinsichtlich dieser Qualifizierung. Daher gibt es jetzt den Richtlinienentwurfs VDI/VDE 3528 Blatt 1 in deutscher Fassung zum Preis von 53,20 € beim Beuth Verlag in Berlin. Einsprüche sind bis 28.02.2010 möglich.

300iee1009