Die Idee der Klimatüren hat sich bei Kunden bewährt. Fix und fertig aufgebaut und sofort betriebsbereit, wird die Klimatür anstelle der normalen Schaltschranktür installiert – und schon läuft die Kühlung, ohne weiteren Montageaufwand. Zusätzlichen Kundennutzen bietet jetzt eine leistungsfähige Mikrocontroller-Steuerung .


Moderne Fertigungs-, Kommunikations- und Anlagentechnik fordert intelligente Überwachungssysteme. Moderne Microcontroller-Steuerungen ermöglichen die frühzeitige Diagnose und vorbeugende oder blitzschnelle Fehlerbehebung. Folgerichtig überwacht die Klimasteuerung mittels Microcontoller, über die Funktion der Schaltschrank-Innentemperatur-Regelung und digitalen Temperaturanzeige hinaus, die Stromüberwachung des Verdichters, Vereisungsgefahr und Kältemittelmangel, Hochdruck, Strornüber- wachung des Verflüssiger- und Verdampferventilators, Filtermatten- verschmutzung, Leitungsbruch oder Kurzschluss des Temperatur- fühlers und Drehfeldfehler (bei 3-Phasen-Geräten). Serienmäßige SPS-Schnittstellen und ein potentialfreier Kontakt erlauben die Ober-tragung in die zentrale Warte. Die Türendschalter- funktion mit verzögertem Anlauf vermeidet übermäßigen Kondensat- anfall bei geöffneter, respektive wieder verschlossener Tür, wobei der Lüfter des Innenkreislaufes sofort startet. Ein Bussystem „managed“ die Synchronisation mehrerer Klimageräte, beispielsweise in einer Schaltschrankzeile.


Als Nutzkühlleistungen nach DIN 3168 stehen 1100, 1500, 2000 und 2500 W zur Auswahl (L35/L35). Die in ansprechendem Design profilierten Türen sind für 1800 und 2000 mm hohe und 600 oder 800 mm breite PS- und TS8-Schränke verfügbar. Sie weisen eine optimierte Luftführung des Innenkreislaufs und einen großen Abstand zwischen Luftein- und Luftaustritt auf – was insgesamt die Ökonomie der Klimatüren erhöht.


Daneben ist bei Rittal ein komplettes Klimageräteprogramm – vom Wandanbau und -einbau über Klimaseitenwände, bis zu den Dachaufbaugeräten – in vielen Leistungsklassen und für unterschiedliche Versorgungsspannungen abrufbar.