669-telegrtner.jpg

Telegärtner

Telegärtner: Mit dem Steckverbinder erweitert das Unternehmen die MFP8-Familie um eine Variante für spezielle Installations- oder Patchkabel mit Mehrfachschir­mung und Kabeldurchmesser bis 10 mm. Zusammen mit der robusten Kabelabfangung ist der Steckverbinder für raue Industrieumgebungen geeignet, denn sie bietet gleichzeitig eine Zugentlastung. Der Steckverbinder ist ohne Spezialwerkzeug feldkonfektionierbar. Die IPC-Anschlusstechnik ist für AWG22-27-Kupferleiter ausgelegt. So lassen sich Verbindungen vom Schaltschrank zu einer Steuerung, einem Access Point oder zu Videokameras herstellen. Die für die Montage klappbaren Teile des Schirmge­häuses sind am Steckergehäuse angebracht. Ein 4-Kammern-Adernmanagement mit Durchdring-Kontakten für Massiv- und Litzenleiter sowie eine Montagehilfe unterstützen das Konfektionieren. Eine 360°-Schirmung sorgt für eine funktionierende Datenübertragung auch bei elektrischen Störeinflüssen von außen.

SPS IPC Drives 2015 – Halle 10, Stand 100