Der RJ45-Steckverbinder eignet sich besonders für industrielle Ethernet-Anwendungen in rauen Umgebungen, in denen herkömmliche Steckverbindungen nicht mehr ausreichen. Der Kabelstecker ist mit einem widerstandsfähigem Gehäuse der Baureihe ECTA 544 ausgestattet, das IP67 erfüllt. Die Gerätedose ist sowohl mit RJ45-Buchsenstecker als auch mit Anschlusskabel lieferbar; eine metallisierte Version ist ebenfalls verfügbar. Durch das RJStop-System lässt sich der Steckverbinder ohne Werkzeug mit einem Standard RJ45-Anschlusskabel konfektionieren.