Polytec: Mit der roboterunterstützten RoboVib Structural Test Station lässt sich die Messzeit für typische experimentelle Modalanalyseaufgaben reduzieren. Das eigentliche Messwerkzeug ist ein dreidimensonales Scanning Laser-Doppler Vibrometer PSV-400-3D, das mechanisch und per Software mit einem KUKA Industrieroboter verbunden ist. Durch diese intelligente Verknüpfung ist es möglich, den Modaltest komplett in das CAE-Datenmanagement zu integrieren. Die Messpunkte werden dabei aus dem Finite-Elemente-Modell abgeleitet und auf das Messobjekt referenziert. Die Messung erfolgt dann vollautomatisch und kann bei großer Messpunktanzahl über Nacht ablaufen. Die Ergebnisse stehen wiederum an den Knotenpunkten des FE-Netzes zur Verfügung. Somit sind hoch aufgelöste Messergebnisse in kurzer Zeit erreichbar. (boe)

402iee0308