Verschraubte Gehäuse mit spezieller Dichtung, doppelte Schaftlagerung mit großdimensionierten Lagern und eine bruchsichere Codescheibe mit individueller Pulszahl erlauben den Einsatz der Drehgeber in rauer Umgebung.


Über das modulare Baukastensystem lassen sich die Drehgeber applikationsspezifisch anpassen. Die bruchsichere Codescheibe wird aus einem äußerst unempfindlichen Material gefertigt, so dass ein Einsatz in einem breiten Temperaturbereich möglich ist. Die Geräte sind mit Impulszahlen von bis zu 10000 Impulsen pro Umdrehung lieferbar. Zum Lieferumfang gehört das Diagnosesystem Status.